Durchatmen auf Helgoland

Auf Helgoland können Sie frei durchatmen - die deutsche Hochseeinsel sorgt mit ihrem einzigartigen Klima dafür, dass Atemwegsprobleme gelindert und Allergien gemildert werden. Aber nicht nur Allergiker profitieren von der sauberen Luft: Entdecken Sie welche Vorteile ein Urlaub auf Helgoland bietet.

Hochseeklima gegen Atemwegserkrankungen

Das Klima auf Helgoland ist einzigartig: Durch die außergewöhnliche Lage, 60 km vor Deutschlands Nordseeküste, kann die Meeresluft mit ihrem hohen Salzgehalt für Linderungen von Atemwegserkrankungen, Asthma oder auch Erkältungen sorgen. Die Nordsee rund um Helgoland speichert die Wärme und sorgt so gemeinsam mit dem Golfstrom dafür, dass das Klima auf der Insel zu jeder Jahreszeit mild ist.

Machen Ihnen Pollen Probleme? Nicht auf Helgoland! Durch die einzigartigen klimatischen Bedingungen sind auf der Insel kaum Pollen vorhanden, was vor allem Allergikern hilft „mal so richtig durchzuatmen“. Da auf Helgoland keine Autos fahren dürfen, sind Sie während Ihres Urlaubs auch keinen Autoabgasen ausgesetzt.

Von Massagen, Meeresschlick & Meerwasserbädern

Wussten Sie, dass Helgoland ein Nordseeheilbad ist? Das bedeutet, dass Sie auf Helgoland auch viele verschiedene Kuranwendungen genießen können. Egal ob Massagen, Anwendungen mit Meeresschlick, Schwimmen im Meerwasserbad oder Saunagänge – Helgoland hat einiges zu bieten, wenn es um Entspannung, Ihr Wohlbefinden und Therapieanwendungen bei ambulanten Kuren geht. Sie können sich also auch Heilbehandlungen von Ihrem Hausarzt verschreiben lassen. Mögliche Indikationen für Behandlungen auf Helgoland sind Allergien, Atemwegserkrankungen (z.B. Husten, Asthma, Bronchitis, Heuschnupfen), Herz- und Gefäßerkrankungen oder auch Stoffwechselerkrankungen. Aber auch bei rheumatischen Erkrankungen der Gelenke, Muskeln und Knochen können Sie Behandlungen auf Helgoland wahrnehmen.

Durchatmen & den Stress vergessen

Was gibt es besseres, als sich den Kopf vom Nordseewind freipusten zu lassen… Auf Helgoland können Sie mal wieder richtig durchatmen, alle Termine und Verpflichtungen für eine Weile vergessen und sich auf sich selbst konzentrieren. Egal ob Sie am Strand liegen und endlich das Buch lesen, was schon so lange auf Ihrer Wunschliste steht, die Helgoländer Natur- und Tierwelt beobachten, Spaziergänge über Insel und Düne unternehmen oder in einem der Cafés Kaffee trinken – bei einem Urlaub auf Helgoland können Sie abschalten und neue Kraft tanken. Nicht nur tagsüber lässt sich der Arbeits- und Freizeitstress vergessen, durch die Lage der Insel lassen sich Nachts wunderbar die Sterne beobachten – ganz ohne störende Lichtquellen von Autos oder Straßenlaternen. Genießen Sie die unberührte Natur und atmen Sie durch auf Helgoland.

Buchen